suchen

KERK® SCREWRAIL® LINEARAKTUATOREN

Teilenummern | SRA / SRZ Übersicht | SRA Serie Universaleinsatz | SRZ Serie spielfrei | Endhalterungen


In der Lineartechnik waren bisher zwei separate Komponenten notwendig um Antrieb und Führung zu realisieren. Die Patentierte Kerk ScrewRail vereint beide Funktionen in einer koaxialen Einheit. Dadurch dass bei der Kerk ScrewRail Spindel und Linearführung nicht mehr zueinander ausgerichtet werden müssen, vereinfacht sich die Konstruktion, Fertigung und Montage von Antriebssystemen. Aufgrund der geringeren Kosten für die Komponenten und den reduzierten Arbeitsaufwand, lässt sich durch das Kerk ScrewRail eine wesentliche Kostenreduzierung erreichen.

Die Screwrail besteht aus einer präzisionsgerollten Spindel, die durch abgedichtete Kugellager unterstützt wird und die sich in einer Stahlführungsschiene befindet und eine integrierte Mutter bewegt. Da durch die ScrewRail alle notwendigen Ausrichtungsanforderungen erfüllt werden, ist ihre Lagerung und Ausrichtung weit weniger kritisch als bei traditionellen Gleitbaugruppen. Die Kerkote TFE-Beschichtung und selbstschmierende Materialien für Mutter und Buchse, sorgen für eine lange Lebensdauer ohne Wartungsaufwand.

 

VERTIKAL MONTIERTE SCREWRAILS - Z-THETA SCREWRAIL-BAUGRUPPEN

 

  Bei einer vertikalen Montage kann das ScrewRail für ein gleichzeitiges Anheben und Drehen (Z-Theta-Bewegung) verwendet werden. Mit einer Endstufe und einer zweiten für die Rotation der Schiene kann ein kompakter, freitragender Pick-and-Place-Mechanismus erzeugt werden.