suchen
MERKMALE TECHNISCHE DIAGRAMME LEISTUNGSKURVEN 3D MODELL

 

Linearaktuator Serie 21000 Größe 8

Konstrukteuren von technischen Geräten und Ingenieuren steht jetzt eine noch kompaktere Lösung für ihre Bewegungsapplikationen zur Verfügung. Der Linearaktuator von Haydon aus der Serie 21000, Größe 8 auf Schrittmotorbasis hat einen minimalen Platzbedarf von 21 mm und umfasst zahlreiche zum Patent angemeldete Innovationen, die dem Kunden eine hohe Leistung und Lebensdauer in einer sehr kleinen Baugruppe bieten. Folgende drei Ausführungen stehen zur Auswahl: Captive, Non-Captive und External Linear. Die Serie 21000 ist in einer großen Vielfalt von Auflösungen erhältlich — von 0,0015 mm pro Schritt bis zu 0,04 mm pro Schritt. Der Linearaktuator Größe 8 auf Schrittmotorbasis liefert einen Schub bis zu 4,5 kg.

Anleitung zur Auswahl der Teilenummern

 

 

Captive

 Non-Captive

 External Linear

     

Technische Zeichnung
Download 2D/3D Modell

Technische Zeichnung
Download 2D/3D Modell

Technische Zeichnung
Download 2D/3D Modell

 

BEMERKENSWERTE TECHNISCHE MERKMALE - SERIE 21000 GRÖSSE 8

 

  LINEARAKTUATOR SERIE 21000 GRÖSSE 8 - 21 mm Hybrid-Linearaktuator (1,8 Grad Schrittwinkel)

 Teilenr. Captive 21H4(X)-V
Non-Captive 21F4(X)-V

 
External Lin. E21H4(X)-V
Verdrahtung Bipolar
Betriebsspannung 2.5 5 7.5
Stromstärke/Phase 0.49 A 0.24 A 0.16 A
Widerstand/Phase 5.1Ω 20.4 Ω 45.9 Ω
Induktivität/Phase 1.5 mH 5.0 mH 11.7 mH
Stromverbrauch 2.45 W
Temperaturanstieg 75°C)
Gewicht 43 g
Isolationswiderstand 20 M Ω

**Unipolare Endstufen liefern 30 % weniger Schub als bipolare Endstufen.

 Lineare Auflösung / Schritt - Mutter 0.138" (3,50 mm)  Bestellcode
Zoll mm
 
0.00006 0.0015* U
0.000098 0.0025 AA
0.00012 0.0030* N
0.00019* 0.005 AB
0.0024 0.006* K
0.00039* 0.01 AC
0.00048 0.0121* J
0.00078 0.02 AD
0.00157* 0.04 AE

* Gerundete Werte
Standardmotoren der Klasse B sind für Höchsttemperaturen bis zu 130°C ausgelegt.
Eventuell ist eine spezielle Beschaltung der Endstufe notwendig, wenn die Welle voll aus- oder eingefahren wird.

 

 

 

MASSBILD - CAPTIVE LINEARAKTUATOR SERIE 21000 GRÖSSE 8 

 

MASSBILD - NON-CAPTIVE LINEARAKTUATOR SERIE 21000 GRÖSSE 8


 

MASSBILD - EXTERNAL LINEARAKTUATOR SERIE 21000 GRÖSSE 8 

 

LEISTUNGSKURVEN - SERIE 21000 - KRAFT IM VERHÄLTNIS ZUR PULSRATE

 

 


*Bei Verwendung dieser Muttersteigungen muss darauf geachtet werden, dass die Lastgrenzen des Motors nicht überschritten werden. Bitte erfragen Sie beim Hersteller die geeignete Steigung für Ihre Anwendung.

Mit der Rampenfunktion kann die Performance eines Motors hinsichtlich einer höheren der Spitzengeschwindigkeit oder der Beschleunigung einer größeren Last gesteigert werden. Außerdem kann dadurch das Abbremsen des Motors ohne Nachlauf erreicht werden.

Bei L/R Drives (Spannungsregelung) sind die Spitzenkraft und -geschwindigkeiten geringer, der Einsatz einer unipolaren Endstufe führt ebenfalls zu einer Minderung der Kraft um ca. 30 %.

LEISTUNGSKURVEN - SERIE 21000 - KRAFT IM VERHÄLTNIS ZUR GESCHWINDIGKEIT

 



*Bei Verwendung dieser Muttersteigungen muss darauf geachtet werden, dass die Lastgrenzen des Motors nicht überschritten werden. Bitte erfragen Sie beim Hersteller die geeignete Steigung für Ihre Anwendung.
Mit der Rampenfunktion kann die Performance eines Motors hinsichtlich einer höheren Spitzengeschwindigkeit oder der Beschleunigung einer größeren Last gesteigert werden. Außerdem kann dadurch das Abbremsen des Motors ohne Nachlauf erreicht werden.

ANMERKUNG: Alle Kurven für den Chopper Drive (Konstantstrom) wurden mit einem 5 Volt-Motor und einer 40 Volt-Versorgungsspannung erstellt.

Bei L/R Drives (Konstantspannung) sind die Spitzenkraft und -geschwindigkeiten geringer, der Einsatz einer unipolaren Endstufe führt ebenfalls zu einer weiteren Minderung der Kraft um ca. 30 %.