suchen
KENNDATEN TECHNISCHE DIAGRAMME LEISTUNGSKURVEN 3D MODELL

 

G4 SERIE 25000 25 mm LINEAR AKTUATOREN

Robust und leistungsstark... Diese zwei einfachen Worte beschreiben die Haydon™ Can-Stack Serie 25000 von Haydon Kerk Motion Solutions. Im Vergleich zu dem derzeit auf dem Markt verfügbaren Angebot bietet der G4 die größte in der Industrie erhältliche Kraft in einem 25 mm Baugruppe. Er ist für raue Anwendungen konstruiert und übertrifft damit die Wettbewerber an Leistung und Lebensdauer.

Standardmäßig werden Motoren der Klasse B verwendet, die für Höchsttemperaturen bis zu 130 °C ausgelegt sind.

Anleitung für die Auswahl von Teilenummern

 

Captive Non-Captive External
» Technical Drawing
Download 2D/3D Model
» Technical Drawing
Download 2D/3D Model

BEMERKENSWERTE TECHNISCHE MERKMALE – SERIE G4 25000

 

Linearaktuator 25mm SERIE G4 25000

Teilenummer

Captive 2544(X)-V 2554(X)-V
 Non-Captive               

          2534(X)-V  

    2584(X)-V  
External   E2544(X)-V     E2554(X)-V  
Verdrahtung Bipolar 
Schrittwinkel 7.5° 15°  
Betriebsspannung 5 VDC 12 VDC 5VDC         12 VDC    
Strom / Phase 385 mA 160 mA 385 mA 160 mA    
Widerstand / Phase 13 Ω 72 Ω 13 Ω 72 Ω    
Induktivität / Phase 10.6 mH 60 mH 8.08 mH 48 mH    
Verlustleistung 3.85 W
Rotorträgheit 1.07 gcm2
Temperaturanstieg Anstieg um 75°C
Gewicht 49 g
Isolationswiderstand 20M ohms

LINEARWEGSCHRITT- G4 25000 SERIE

Schrittwinkel Zoll/Schritt mm/Schritt Bestellcode
7.5°      0.0005         0.013         3
7.5°      0.001         0.025         1
7.5°      0.002         0.051         2
15°      0.001         0.025         1
15°      0.002         0.051         2
15°      0.004         0.102         4

 

MASSZEICHNUNG – SERIE G4 25000

Captive Shaft

MASSZEICHNUNG – SERIE G4 25000

Non-Captive

MASSZEICHNUNG – SERIE G4 25000

External

Connector Part Numbers

  Teilenummer     Dim "A"
56-1318-4 610+/-10mm
56-1318-3 450+/-10mm
56-1318-2 300+/-10mm
56-1318-1 150+/-10mm

LLEISTUNGSKURVEN – SERIE G4 25000 – SCHUB im Verhältnis zu VOLLSCHRITTEN/SEKUNDE

BIPOLAR L/R DRIVE 100 % ARBEITSZYKLUS

BIPOLAR L/R DRIVE 25 % ARBEITSZYKLUS

Der 25 % Arbeitszyklus wird mit einer speziellen Wicklung oder mit einem Standardmotor erzielt, der mit der doppelten Nennspannung betrieben wird.

LEISTUNGSKURVEN – SERIE G4 25000 - SCHUB im Verhältnis zu VOLLSCHRITTEN/SEKUNDE

BIPOLAR CHOPPER DRIVE 100 % ARBEITSZYKLUS

BIPOLAR CHOPPER DRIVE 25 % ARBEITSZYKLUS

Der 25 % Arbeitszyklus wird mit einer speziellen Wicklung oder mit einem Standardmotor erzielt, der mit der doppelten Nennspannung betrieben wird.

ANMERKUNG: Alle Chopper Drive-Kurven wurden mit einem 5 V- Motor und einer 40 V-Spannungsversorgung erstellt.

Mit der Rampenfunktion kann der Wirkungsgrad mittels Steigerung der Spitzengeschwindigkeit oder der Beschleunigung einer größeren Last gesteigert werden. Außerdem kann der Motor durch Abbremsen ohne Nachlauf angehalten werden.